Zwickau: Räuberische Erpressung

Zuletzt aktualisiert:

Zwickau: Räuberische Erpressung

Vogtlandkreis

 

Diebstahl aus Werkhalle

 

Zeit: 25.03.2021, 22:00 Uhr bis 26.03.2021, 06:00 Uhr

Ort: Plauen

 

Unbekannte Täter entwendeten auf der Schenkendorfstraße aus einer Werkhalle einen Werkzeugkoffer mit Werkzeug und verschiedenen Messgeräten. Der Wert des Diebesgutes beträgt 2.500 Euro. (hje)

 

 

Landkreis Zwickau

 

Kampfmittelfund bei Planierarbeiten

 

Zeit: 26.03.2021, gegen 08:10 Uhr 08:20 Uhr

Ort: Zwickau

 

Im derzeit trocken gelegten Langen Teich an der Humboldtstraße stieg bei Planierarbeiten mitten im Teich plötzlich eine helle Rauchsäule auf. Durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst wurde am Nachmittag ein Kampfmittelteil mit Phosphoranhaftungen sichergestellt. Es kam zu keinen verletzten Personen. (hje)


 

Räuberische Erpressung

 

Zeit: 26.03.2021, gegen 08:40 Uhr

Ort: Zwickau

 

Ein unbekannter Täter fragte auf der Seminarstraße einen 16-jährigen Jugendlichen nach dem Weg zur Pestalozzischule. Unmittelbar darauf würgte er den Jugendlichen und stieß ihn zu Boden. Danach forderte er unter Androhung von Schlägen, dass der 16-Jährige seine Sneaker auszieht und übergibt. Der Unbekannte nahm die Schuhe im Wert von 170 Euro an sich und verschwand damit in Richtung Leipziger Straße. Der Tatverdächtige stieg zuvor mit dem Geschädigten an der Straßenbahnhaltestelle Friedrich-Engels-Straße gemeinsam aus. Er ist ca. 15 bis 16 Jahre alt und ca. 1,73 m groß. Er wird als südländischer Typ mit leicht dunkler Haut beschrieben und sprach gebrochenes Deutsch. Er trug ein schwarzes Basecap und eine helle Jeans mit Löchern und eine schwarze Jacke. Das Gesicht war mit einem hellblauen medizinischen Mund-Nasen-Schutz bedeckt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen räuberischer Erpressung eingeleitet. (hje)

 

Wer kann Hinweise zu dem Tatverdächtigen geben, wer hat die Straftat beobachten können? Die Kriminalpolizei bittet um sachdienliche Hinweise, Telefon 0375 4284480.

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_80006.htm