Zwickau: Straßenbahnhaltestellen entglast

Zuletzt aktualisiert:

Zwickau: Straßenbahnhaltestellen entglast

Landkreis Zwickau

Straßenbahnhaltestellen entglast

Zeit: 27.04.2021, gegen 18:40 Uhr

Ort: Zwickau

Ein aufmerksamer Bürger meldete der Polizei die Zerstörung der Glasscheiben der Straßenbahnhaltestelle am Glück-Auf-Center durch zwei männliche Personen. Im Zuge der Tatortbereichsfahndung konnten diese aufgrund der guten Beschreibung durch Polizeikräfte gestellt werden. Es handelte sich um zwei deutsche Minderjährige (13 und 14 Jahre alt). In der Befragung dieser ergaben sich Hinweise auf eine weitere Sachbeschädigung. So war gegen 18:15 Uhr bereits eine Scheibe einer Straßenbahnhaltestelle auf der Sternenstraße zerstört worden. Hierbei wurde ein 13-jähriges deutsches Mädchen als Verursacherin benannt. Auch sie konnte im Umfeld des Glück-Auf-Centers festgestellt werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf 2.500 EUR beziffert. (hd)

Quelle: www.polizei.sachsen.de/de/MI_2021_80759.htm