Abgewiesene Diskobesucher verletzen zwei Männer

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Angriff auf Türsteher der Diskothek in der Zwickauer Talstraße sind zwei Männer verletzt worden.

In der Nacht zum Sonntag war eine Gruppe von 14 Personen von der Security abgewiesen worden. Erst machten sie ihrem Ärger lautstark Luft, dann bekam ein Sicherheitsmann, 37 Jahre alt, eine Glasflasche auf den Kopf und erlitt mehrere Verletzungen. So erging es auch einem 21-jährigen Besucher, der mit einer Holzlatte auf den Kopf geschlagen wurde.

Als Tatverdächtige hat die Polizei drei Männer im Alter von 18 und 19 Jahren festgestellt. Sie stammen aus Somalia und Guinea. Einer hatte Drogen dabei.