• Auf dem Gelände wurden illegal Reifen abgelagert. © Stadt Crimmitschau

    Auf dem Gelände wurden illegal Reifen abgelagert. © Stadt Crimmitschau

Abrissfirma entdeckt Altreifenlager in alter Brache

Zuletzt aktualisiert:

Beim Abriss der Industriebrache an der Amselstraße in Crimmitschau ist ein Altreifenlager entdeckt worden. Die ca. 100 Reifen seien illegal auf dem Gelände entsorgt worden, hieß es aus der Pressestelle der Stadtverwaltung. Damit hatten die Verantwortlichen der Stadt nicht gerechnet. Die Gebäude waren vor dem Abriss nicht begehbar.

Einen größeren finanziellen Schaden befürchtet die Stadt aber nicht. Die Entsorgungskosten für einen Reifen liegen im unteren einstelligen Euro-Bereich.