• Am Mittag standen hunderte FSV-Fans am Tickethäuschen.

  • Einige wollten auf Nummer sicher gehen und haben sich bereits gegen 8:00 Uhr am Schalter niedergelassen.

Ansturm auf Derby-Tickets

Zuletzt aktualisiert:

Eine Woche vor dem Derby gegen Aue ist die Vorfreude bei den Zwickauer Fans groß. Am Stadion standen am Montag hunderte Anhänger Schlange, um eines der begehrten Tickets für die Auswärtspartie am 11. September zu bekommen. Die Ersten hatten sich schon gegen 7:00 Uhr am Tickethäuschen “postiert”.

Wie vom FSV Zwickau angekündigt, startete der Vorverkauf der 1.700 Gästetickets Punkt 15 Uhr. Nach einer anderthalben Stunde waren bereits alle Sitzplatzkarten vergeben, twitterte der FSV. Wenig später war auch der Sonderzug ausverkauft.

Audio:

Unser Reporter war vor Ort