• Ein Archäologe dokumentiert, was er gefunden hat. © Ralph Köhler/propicture

    Ein Archäologe dokumentiert, was er gefunden hat. © Ralph Köhler/propicture

Archäologen graben Mittelalter-Keramik aus

Zuletzt aktualisiert:

Archäologen sind in Zwickau-Marienthal auf Mittelalterliches gestoßen. Die Experten haben an der Waldstraße, wo der Netto-Markt gebaut werden soll, Keramikbruchstücke aus dem 15. Jahrhundert gefunden, berichtet die "Freie Presse" am Mittwoch. Aus alten Karten geht demnach hervor, dass dort ein größeres Gehöft gestanden haben muss. Auch Brandschutt und Scheunenbalken aus dem 19. Jahrhundert seien freigelegt worden.

Bis Monatsende wollen die Archäologen fertig sein. Voraussichtlich Mitte Juni soll mit dem Bau des Supermarktes begonnen werden. Dessen Eröffnung ist für April 2020 geplant.