Auto in Meerane mit Stein beworfen – Zeugen gesucht

Zuletzt aktualisiert:

Unbekannte haben einem Autofahrer in Meerane am Montagabend einen gewaltigen Schrecken eingejagt. Der 53-Jährige war gegen 19:30 Uhr mit seinem VW die Hohe Straße entlang Richtung Gößnitz unterwegs. Dabei wurde er von zwei Personen überholt, die auf einem dunklen, vollverkleideten Motorrad saßen.

In einer Parklücke warteten die Unbekannten offenbar auf den VW-Fahrer, warfen ihm einen Stein auf die Frontscheibe und verschwanden. Der 53-Jährige blieb unverletzt. Es entstand Schaden in Höhe von 1.000 Euro.

Die Glauchauer Polizei fahndet nun nach den Tätern und sucht Zeugen. Der Fahrer des dunklen Motorrads soll einen schwarzen Helm getragen haben, der als schlank beschriebene Sozius eine kurze Jeans und ein blaues T-Shirt. Hinweise nimmt das Revier in Glauchau unter der Telefonnummer 03763 640 entgegen.