Auto kracht in Straßenbahn - vier Verletzte in Zwickau

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn sind in Zwickau vier Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr eine 35-Jährige am Samstag mit ihrem Auto bei Rot auf eine Kreuzung und krachte frontal in die Bahn. Die Frau und ihr sechs Jahre alter Sohn sowie der Fahrer der Straßenbahn und ein Fahrgast wurden leicht verletzt. Der Schaden beträgt rund 40 000 Euro. (dpa)