• Der Fahrer hatte Glück, dass der Wagen nur mit der hinteren Seite des Wagens auf den Baumstumpf getroffen ist. © Mike Müller

  • Der Baumstumpf bremste den Absturz des Audi ab. © Mike Müller

Autofahrer in Langenbernsdorf hatte Schutzengel

Zuletzt aktualisiert:

Riesiges Glück im Unglück hatte der Fahrer eines Audi am Mittwochnachmittag in Langenbernsdorf. Ein VW-Bus wollte auf der Hohen Straße wenden und hat ihn dabei übersehen. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Audi einen sechs Meter tiefen Abhang hinunter geschoben wurde.

Nach wenigen Metern wurde der Wagen zum Glück von einem Baumstumpf abgebremst. Der beschädigte auch nur das Heck des Fahrzeugs, so dass dem Fahrer nichts passiert ist. Ersthelfer sicherten das Auto bis die Feuerwehr da war, damit es nicht weiter abrutscht.