• Symbolbild (c) dpa

Autofahrer in Zwickau erfasst Fußgänger und flüchtet

Zuletzt aktualisiert:

Im Stadtteil Marienthal ist ein Autofahrer rückwärts aus einem Grundstück gefahren und hat dabei einen Fußgänger erfasst. Der Mann, 62 Jahre alt, wurde dabei schwer verletzt.

Nach Polizeiangaben ist der Fahrer vom Unfallort auf der Antonstraße geflüchtet. Eine Frau soll sich um den Verletzten gekümmert haben. Sie wird als Zeugin gesucht.

Ob sich der Autofahrer zunächst auch noch kurz um den Fußgänger gekümmert hat, war noch unklar.