Betrunkener Autofahrer schläft in Zwickau am Steuer ein

Zuletzt aktualisiert:

In Marienthal ist ein Autofahrer nur wenige Meter vor seiner Haustür am Steuer eingeschlafen. Die Polizei fand den jungen Mann Samstagmorgen schlafend in seinem Wagen auf der Berthold-Brecht-Straße. Der Motor des Polo lief noch.

Wie sich herausstellte, war der Mann nach einer Feierlichkeit nach Hause gefahren, wobei ihn letztlich die Müdigkeit übermannte. Ein Atemalkoholtest ergab knapp 1,7 Promille. Der junge Mann musste seinen Führerschein abgeben und hat jetzt ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr am Hals.