• Symbolbild Polizei: Fotolia

Betrunkener Autofahrer versteckt sich im Gebüsch

Zuletzt aktualisiert:

Nach einem Unfall hat sich ein Autofahrer in Reichenbach vor der Polizei versteckt. Er wurde gefunden im Gebüsch neben der Unfallstelle. Der 71-Jährige war Samstagnachmittag betrunken Auto gefahren.

In dem Zustand hatte er beim Abbiegen auf der Turmstraße offenbar die Kurve nicht bekommen und ist gegen einen Baum gekracht. Als die Polizei kam, sprang er in ein Gebüsch. Es half nichts, die Polizei stellte ihn. Er hatte rund 1,8 Promille Alkohol intus.