• Passanten hatten den Qualm bemerkt, der aus dem Fahrstuhl herausdrang und alarmierten die Feuerwehr. © Feuerwehr Wilkau-Haßlau

    Passanten hatten den Qualm bemerkt, der aus dem Fahrstuhl herausdrang und alarmierten die Feuerwehr. © Feuerwehr Wilkau-Haßlau

Brand im Fahrstuhlschacht - 10.000 Euro Schaden

Zuletzt aktualisiert:

Der Fahrstuhl an der Fußgängerbrücke in Wilkau-Haßlau ist von Unbekannten zerstört worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte jemand in der Fahrstuhlkabine Papier angezündet. Passanten bemerkten Samstagnachmittag Rauch aus dem Fahrstuhlschacht und alarmierten die Feuerwehr.

Die Kameraden rückten an und löschten den Brand schnell. Der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht die Täter und bittet um Hinweise, unter Telefon 03761 7020.