Britische Corona-Variante in Chemnitz nachgewiesen

Zuletzt aktualisiert:

In Chemnitz ist erstmals die britische Mutation des Corona-Virus nachgewiesen worden. Ärzte hätten die Variante bei einer Chemnitzerin festgestellt, teilte die Stadt mit. Das Gesundheitsamt meldet heute insgesamt 38 Covid-Neuinfektionen, die 7-Tage Inzidenz liegt derzeit bei 35. Im Krankenhaus liegen 101 Personen (-4), davon 13 auf der Intensivstation (-4). Unterdessen wird das Corona-Virus offenbar wieder verstärkt in Schulen und Kitas hineingetragen. Nach Angaben aus dem Rathaus sind fünf Schulen und sieben Kindergärten betroffen.