• Lena Hausherr kam Anfang der Saison zum BSV nach Zwickau und ist zur Stammspielerin geworden.

BSV Sachsen Zwickau empfängt Wuppertal

Zuletzt aktualisiert:

Die Handballerinnen vom BSV Sachsen Zwickau wollen am heutigen Samstag den nächsten Heimsieg einfahren. Zu Gast in der Sporthalle Neuplanitz ist der TVB Wuppertal. Außenspielerin Lena Hausherr erinnert sich noch gut an das Hinspiel und warnte davor die Gegner zu unterschätzen: "Wir haben uns im Hinspiel sehr schwer getan, es war eine Zitterpartie bis in die letzten Minuten hinein." Sie rechne dennoch mit einem Sieg für den BSV. Anwurf ist 17 Uhr.

Für Lena Hausherr läuft es sportlich derzeit sehr gut. Die 19-Jährige wurde erst kürzlich vom DHB in den Kader der A-Nationalmannschaft für den Regionallehrgang Anfang März in Kaiserau eingeladen. Darauf sei sie extrem stolz. Auch Teamkollegin Simona Stoikowska hat zum wiederholten Mal eine Einladung für die Nationalmannschaft in ihrer Heimat Mazedonien erhalten. Aufgrund der Corona-Lage ist jedoch noch unklar, ob sie sie wahrnehmen kann. Außerdem würde sie dann ein Pflichtspiel verpassen.