• Ein Fragezeichen steht noch hinter dem Einsatz von Torjägerin Nadja Bolze, die zuletzt Rückenprobleme hatte. © Ralph Köhler/propicture

BSV Sachsen Zwickau will in Mainz lange mithalten

Zuletzt aktualisiert:

Die Handballerinnen vom BSV Sachsen Zwickau sind am Samstag bei einem Spitzenteam der zweiten Liga gefordert. Trainer Norman Rentsch erwartet ein sehr schweres Spiel gegen den FSV Mainz 05. Natürlich wären zwei Punkte schön, aber vor allem wolle er von seinen Mädels wieder die Moral sehen, die sie gegen Bremen an den Tag gelegt haben. Dann könne er auch mit einem weniger guten Ergebnis leben, so Rentsch.

Der Kader der BSV-Handballerinnen sieht weiter dünn aus. Rentsch hofft, dass Nadja Bolze nach Rückenproblemen wieder auf dem Feld stehen wird. Anwurf bei den Meenzer Dynamites ist am Samstagabend 19 Uhr.

Audio:

Norman Rentsch