BSV Zwickau startet mit Niederlage in die 2. Bundesliga

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Die Handballfrauen vom BSV Zwickau sind mit einer Niederlage in die 2. Bundesliga gestartet. Zum Saisonauftakt musste sich die Mannschaft von Trainer Norman Rentsch am Samstag in Kamp-Lintfort mit 25:27 geschlagen geben.Die Zwickauerinnen waren gut gestartet, führten nach zwölf Minuten noch mit drei Toren Vorsprung. Dann trafen sie aber fast zehn Minuten das Tor der TuS Lintfort nicht und so drehten die Gastgeberinnen die Partie. Zur Pause stand es aus Zwickauer Sicht 10:14.

In der zweiten Halbzeit wurde es zunächst auch nicht besser. Der Rückstand wuchs auf zwischenzeitlich sechs Tore. Die Aufholjagd kam zu spät. Beste Zwickauer Werferin war Katarina Pavlovic mit neun Treffern.