Bus- und Bahnfahren wird teurer

Zuletzt aktualisiert:

Bus und Bahnfahren in Zwickau und Umgebung wird ab 1. August teurer. Der Verkehrsverbund Mittelsachsen erhöht die Ticketpreise um rund 7 Prozent. Ein Einzelfahrschein wird 20 Cent teurer und kostet dann 2,50 Euro, der Preis für die Abo-Monatskarte steigt um vier auf 55 Euro.

Den Unternehmen sei die Erhöhung nicht leicht gefallen, hieß es. Sie sei aber für einen funktionierenden Nahverkehr notwendig.