Corona: Polizeidirektion Zwickau kontrolliert verstärkt

Zuletzt aktualisiert:

Die Polizei hat ihre Corona-Streifen im Landkreis und im Vogtlandkreis verstärkt. Wegen des deutlich gestiegenen Infektionsgeschehens werden seit zwei Wochen gemeinsame Kontrollen mit den Gesundheits- und Ordnungsämtern durchgeführt, hieß es. Überprüft werden insbesondere Veranstaltungen, gastronomische Einrichtungen und Betriebe, die zur Einhaltung der 2G-Regel verpflichtet sind. Dazu die Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen für Ungeimpfte.

Dabei setzt die Polizei weiter auf Kommunikation. Zuwiderhandlungen oder schwerwiegenden Verstößen würden aber konsequent verfolgt, hieß es. 

"Aufgrund der aktuellen Entwicklungen weisen wir eindringlich darauf hin, die geltende Rechtslage einzuhalten, um dem steigenden Infektionsgeschehen bestmöglich entgegenzuwirken", appelliert Polizeipräsident Lutz Rodig an die Bürgerinnen und Bürger der Region.