Crimmitschau: Hauswart erkennt Einbrecher

Zuletzt aktualisiert:

In Crimmitschau ist ein Einbrecher erwischt worden. Er konnte fliehen, aber die Polizei weiß, wer er ist. Denn der Hauswart hat ihn erkannt. Demnach handelt es sich um einen 30-Jährigen. Dieser hatte sich in der Nacht zum Mittwoch gewaltsam Zutritt in zwei leerstehende Wohnungen eines Hauses an der Kirschbergstraße verschafft. Die Wohnungen werden gerade renoviert.

Der Hauswart überraschte den Einbrecher, der daraufhin auf seinem Fahrrad samt Anhänger das Weite suchte. Einen Teil seiner Beute, bei der es sich um Malerbedarf und Christbaumschmuck handelte, hatte er auf der Flucht verloren.