Dehoga Sachsen lädt zum "Azubi-Dinner" ein

Zuletzt aktualisiert:

Der sächsische Hotel- und Gaststättenverband Dehoga veranstaltet am Sonntag, dem 09. Mai ein "Azubi-Dinner". Dabei können sich interessierte Schulabgänger über Berufsfelder, Ausbildungsmöglichkeiten und Karrierewege informieren. In einem Livestream stellen Auszubildende des 3. Lehrjahres die Berufsfelder Koch, Restaurant- und Hotelfachkraft vor. Per Videochat können Interessierte aus ganz Sachsen ins Gespräch mit den Azubis und Ausbildern kommen.

Das ist auch die Idee hinter dem "Azubi-Dinner": Auszubildende stellen ihre Berufe vor. Veranstaltet wird es von der DEHOGA Sachsen und seine Wirtschaftstochter SAXONIA Fördergesellschaft zusammen mit der IHK Dresden und den sächsischen Agenturen für Arbeit im Bilderberg Bellevue Hotel Dresden.

„Schulabgänger, die sich für eine Karriere in der Gastronomie oder Hotellerie interessieren, sollten sich von der aktuellen Lage durch den Lockdown nicht abschrecken lassen“, sagt Antje Mikoleit, Geschäftsführerin der SAXONIA Fördergesellschaft und Projektleiterin der Informationsveranstaltung. „Im Gegenteil, mittel- und langfristig gesehen, werden die Aussichten für Berufseinsteiger hervorragend sein.“

Das „Azubi-Dinner“ läuft von 17 bis 21 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Live-Stream wird auf dem Facebook-Profil des DEHOGA Sachsen übertragen. Die Zugangsdaten für den Video-Chat finden Interessierte unter www.dehoga-sachsen.de