Dirk Eckardt neuer Zwickauer AfD-Kreischef

Zuletzt aktualisiert:

Am Wochenende hat der AfD-Kreisverband Zwickau in der Sachsenlandhalle Glauchau einen Parteitag abgehalten und Dirk Eckardt zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt. Der 53-Jährige ist Chef einer Immobilienfirma und war einziger Kandidat. Zu seinem Stellvertreter wurde Jonas Dünzel aus Zwickau gewählt.

Die Neuwahl war nötig, weil der bisherige Kreischef Wolfram Keil aus der Partei ausgetreten war.

Der erst kürzlich gekürte Kandidat für den Bundestag, Matthias Moosdorf, wurde bei dem Parteitag in Glauchau wieder abgewählt.