• Die Stützen haben zwar ausgedient, bleiben aber noch bis mindestens Ende Februar. © Redaktion

Domstützen noch bis Ende Februar

Zuletzt aktualisiert:

Der Zwickauer Dom "St. Marien" steht wieder sicher - aber die Stützen bleiben vorerst noch. Baubürgermeisterin Kathrin Köhler teilte mit, dass die Ertüchtigung der Fundamente abgeschlossen sei, die Stützen aber nicht vor Ende Februar verschwinden werden.

Man wolle die Frostperiode abwarten, sagte Köhler auf Anfrage von AfD-Stadtrat Frank-Frieder Forberg. Außerdem hätten die aufwändigen Arbeiten den Aufbau des Weihnachtsmarktes behindert.

Um mehr als 30 Zentimeter hat sich der Dom geneigt. Um diesen Vorgang zu stoppen, wurden die Fundamente verstärkt. Im Juni 2016 waren deshalb die Stützen angebracht worden.