• Durch die Corona-Krise ist die Video-Sprechstunde zum Alltag an der Paracelsus-Klinik in Zwickau geworden. © Paracelsus-Kliniken

    Durch die Corona-Krise ist die Video-Sprechstunde zum Alltag an der Paracelsus-Klinik in Zwickau geworden. © Paracelsus-Kliniken

Durch Corona-Krise: Video-Sprechstunde jetzt Alltag an Paracelsus-Klinik

Zuletzt aktualisiert:

Die Video-Sprechstunde ist in Corona-Zeiten auf dem Vormarsch. Seit Beginn der Pandemie wurde sie von Patienten der Paracelsus-Klinik in Zwickau gern genutzt und gehört seitdem zum Klinikalltag, heißt es in einer Mitteilung des Krankenhauses.

Gerade für Ältere oder Menschen mit Vorerkrankungen sei die Video-Sprechstunde ein Gewinn. Denn der Patient kann mit dem Arzt über einen gesicherten Server chatten, ohne sich einer Ansteckungsgefahr auszusetzen. Dazu muss nur telefonisch ein Termin vereinbart werden.

Per E-Mail oder SMS bekommen Patienten dann einen entsprechenden Link zugeschickt zur digitalen Sprechstunde zugesendet.