• Fünf Jahre lang dürfen die Schulgartenfreunde das Gelände weiter bewirtschaften. Archivfoto © Ralph Köhler

Ehemaliger Schulgarten in Zwickau bleibt fünf weitere Jahre in Vereinshand

Zuletzt aktualisiert:

Die Planitzer Schulgartenfreunde können aufatmen. Zumindest für fünf Jahre dürfen sie das Gelände an der Mottelerstraße weiter bewirtschaften und als Naherholungsgebiet nutzen. Das wurde am Dienstag im Hauptausschuss entschieden.

Mehrheitlich stimmten die Stadträte einem Änderungsantrag der SPD-Fraktion zu. Dieser sieht einen auf fünf Jahre befristeten Pachtvertrag vor, mit Option auf Verlängerung. Außerdem wird dem Verein die Möglichkeit eingeräumt, Fördermittel zu beantragen.

Andere Pläne hatte die Stadtverwaltung. Sie wollte die Fläche als möglichen Eigenheimstandort vorhalten und den Verein solange auf eigene Kosten weitermachen lassen. Dagegen hatten die Gärtner 1.800 Unterschriften gesammelt und eine Petition eingereicht.