• Am Donnerstagmittag kam es zu der Auseinandersetzung. (c) Ralph Köhler/ Archiv

    Am Donnerstagmittag kam es zu der Auseinandersetzung. (c) Ralph Köhler/ Archiv

Ein Verletzter bei Streit im Zwickauer Asylbewerberheim

Zuletzt aktualisiert:

Im Asylbewerberheim auf der Kopernikusstraße haben sich zwei Bewohner über die Nutzung der Gemeinschaftsküche in die Haare gekriegt. Der Streit endet am Donnerstagmittag damit, dass einer der beiden verletzt wurde. Der 59-jährige Palästinenser konnte nach ambulanter Behandlung wieder zurück ins Heim. Gegen seinen Kontrahenten, einen 25-jährigen Pakistani, wurde Anzeige wegen Körperverletzung erstattet.