Eispiraten verlieren deutlich in Bietigheim

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Die Eispiraten Crimmitschau sind in der DEL 2 am Sonntag auswärts unter die Räder geraten. Deutlich mit 0:4 hat die Mannschaft von Cheftrainer Danny Naud bei den Bietigheim Steelers verloren. Eine unnötig deutliche Pleite, dafür reicht der Blick auf die Schussstatistik. Aus 31 Torschüssen haben die Crimmitschauer kein Kapital schlagen können. Den Gastgebern reichten 23 Abschlüsse für vier Treffer.

Die Niederlage bedeutet einen Rückschlag für die Aufholjagd der Eispiraten in Sachen Playoffs. In der Tabelle belegt der ETC Rang zwölf.