Eispiraten verlieren Sachsenderby

Zuletzt aktualisiert:
Autor: sport

Die Eispiraten Crimmitschau haben das Derby bei den Lausitzer Füchse verloren. Vor knapp 2.300 Zuschauern musste sich der ETC am Ende unglücklich mit 4:5 geschlagen geben. Zweimal verspielte das Team von Trainer Kim Collins einen Zweitore-Vorsprung. In der Schlussminute fiel dann noch der Siegtreffer für Weißwasser. In der Tabelle der DEL 2 liegen die Eispiraten aktuell auf Platz sechs.