Eispiraten verpflichten Verteidiger Patch Alber

Zuletzt aktualisiert:

Die Eispiraten Crimmitschau haben sich kurz vor dem DEL2-Saisonauftakt gegen die Heilbronner Falken nochmals verstärken können. Vom US-amerikanischen ECHL-Club Kansas City Mavericks kommt mit Patch Alber ein weiterer Verteidiger nach Crimmitschau. Der 29-jährige Deutsch-Amerikaner wird künftig mit der Trikotnummer 3 auflaufen.

Mit Patch Alber erhalten die Eispiraten einen weiteren spielerisch starken Verteidiger, der zudem weiß, wie man seine Mitspieler einsetzt. Für die Elmira Jackals, Missouri Mavericks, Adirondack Thunder und Kansas City Mavericks bestritt Alber gut 340 Partien. Neben 15 Toren gelangen ihm dabei unglaubliche 144 Assists. Wie man Titel holt, weiß der Deutsch-Amerikaner übrigens auch: Äußerst erfolgreich verlief seine Zeit am Boston College in der NCAA. Zwei Mal konnte er damals mit dem Team aus Massachusetts die Liga gewinnen, drei Mal sogar die Eastern Championship.

"Ich bin sehr froh, noch kurz vor dem Start in die neue Saison einen Leistungsträger wie Patch für unsere Mannschaft gewonnen zu haben", sagt Ronny Bauer, Teammanager und Gesellschafter der Eispiraten Crimmitschau.