• Parallel zur laufenden Trabant-Produktion startete am 21. Mai 1990 im Zwickauer Fahrzeugwerk die Fertigung des ersten Volkswagens in Sachsen. © VW

    Parallel zur laufenden Trabant-Produktion startete am 21. Mai 1990 im Zwickauer Fahrzeugwerk die Fertigung des ersten Volkswagens in Sachsen. © VW

     

     

     

Erster Sachsen-Polo wird heute 30

Zuletzt aktualisiert:

Heute vor 30 Jahren ist im Moseler Fahrzeugwerk der erste VW vom Band gelaufen: ein alpinweißer Polo mit 55 PS. Bis heute wurden in Zwickau rund sechs Millionen Volkswagen produziert. Die Zahl der Mitarbeiter stieg von 500 auf über 10.000 an den drei sächsischen VW-Standorten.

Im Jubiläumsjahr endet die Ära der Verbrenner in Zwickau. Ab Sommer werden nur noch Elektroautos gebaut. Nachdem der ID.3 bereits seit November gefertigt wird, feiert der ID.4 in den kommenden Monaten seinen Produktionsstart. 2021 folgen weitere Modelle, darunter auch von Seat und Audi, teilte VW Sachsen am Mittwoch mit.

Anlässlich des Jubiläums wurde diese Woche der 222. Ladepunkt von Volkswagen in Zwickau in Betrieb genommen. Bis Jahresende sollen es mehr als 400 sein.