• Symbolbild © dpa

Falsche Polizisten wollen Infos über Wertsachen

Zuletzt aktualisiert:

Betrüger sind mal wieder mit der Polizistenmasche unterwegs. Sie rufen bei Leuten an und geben sich als Polizei- bzw. Kripobeamte aus. So geschehen am Mittwochnachmittag – zweimal in Zwickau, zweimal in Reinsdorf. Die Anrufer wollen Informationen haben zu Geld oder Wertsachen, angeblich nötig für ein Strafverfahren.

Die Angerufenen machten alles richtig, sie verständigten die Polizei. Die rät, misstrauisch zu sein, wenn ein Fremder so etwas wissen will und keinesfalls solche Infos preiszugeben.