Feuer verwüstet Grundstücke in Crimmitschau

Zuletzt aktualisiert:

Ein Feuer hat am späten Freitagabend in Crimmitschau einen Schaden von etwa 50 000 Euro angerichtet. Wie die Polizei bekannt gab, brannten in der Annenstraße zunächst ein Holzstapel und ein Autowrack im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses. Trotz des schnellen Einsatzes der Freiwilligen Feuerwehr mit 24 Kameraden konnte die Ausdehnung der Flammen auf zwei benachbarte Grundstücke in der Friedrichstraße nicht verhindert werden. Das Feuer habe dort Hecken, Bäume, einen Schuppen, einen Pavillon und eine Holzterrasse beschädigt. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist bislang noch nicht bekannt.