Frau rächt toten Feldhasen

Zuletzt aktualisiert:

In Crimmitschau hat sich eine zornige Tierschützerin am Donnerstag eine Anzeige eingehandelt. Die 57-Jährige war über einen überfahrenen Feldhasen, der tot am Rand der Bahnstraße lag, derart wütend, dass sie vorbeifahrende Autos mit Schottersteinen bewarf. Die hatte sie auf den benachbarten Gleisen aufgesammelt.

Ein Zeuge rief die Polizei. Ob die Frau Schäden an Autos anrichtete, wird nun ermittelt. Betroffene sollten sich bei der Polizei melden unter 03761 7020.