• Ingo Göschel wurde 63 Jahre alt. © privat

    Ingo Göschel wurde 63 Jahre alt. © privat

Früherer Bundestagskandidat Ingo Göschel gestorben

Zuletzt aktualisiert:

Der frühere Politiker der Freien-Wähler-Vereinigung, Ingo Göschel, ist tot. Der 63-Jährige starb plötzlich am Samstag in seinem Wohnort Silberstraße, wie enge Freunde der Familie bestätigten. Göschel hinterlässt eine Frau und einen erwachsenen Sohn.

Der Immobilienmakler und ehemalige Betreiber eines Sportgeschäftes saß für die Freie-Wähler-Vereinigung bis 2014 im Kreistag, hatte für das Amt des Bürgermeisters in Wilkau-Haßlau und 2008 für den Bundestag kandidiert.

Der stellvertretende Vorsitzende der Freien-Wähler-Vereinigung, Bernd Gerber, sprach von einem großen Verlust. Göschel habe in ehrlicher und konstruktiver Art und Weise politisch mitgewirkt.