• Stürmer Fabian Eisele beim Kopfballtor im Testspiel gegen Wismut Gera (c) Ralph Köhler/ propicture

FSV bestreitet Testspiel gegen Lok Leipzig

Zuletzt aktualisiert:

Der FSV testet am Mittwochnachmittag gegen den 1. FC Lok Leipzig. Dabei kann Trainer Joe Enochs personell aus dem Vollen schöpfen.

"Wenn sich am Vormittag im Training nicht noch jemand etwas tut, sind wir komplett einsatzfähig", sagte Pressesprecher Daniel Sacher unserem Sender. Möglicherweise wird auch der Grieche Alexandros Kartalis zum Einsatz kommen, den der FSV ja noch verpflichten will.

Für den Regionalligist aus Leipzig ist das Spiel ein erster Härtetest vor dem Saisonstart gegen Meuselwitz. Anstoß im Bruno-Plache-Stadion ist wegen des WM-Halbfinalspiels schon 17 Uhr, schreibt der 1. FC Lok auf seiner Facebookseite.