• Vor dem Lotte-Spiel wird das nichts mehr... der FSV muss weiter auf eine Unterschrift von Trainer Torsten Ziegner warten. (c) Ralph Köhler/ Archiv

FSV-Coach Ziegner lässt sich mit Vertragsunterschrift Zeit

Zuletzt aktualisiert:

FSV-Trainer Torsten Ziegner machts spannend. Er zögert mit seiner Unterschrift zur Vertragsverlängerung.

Dem Kicker hat der 40-Jährige gesagt, dass er sich sportlich verbessern und ein Spitzenteam der 3. Liga formen will. "Wenn das in Zwickau möglich ist, wäre ich gern dazu bereit", so Ziegner.

Aber dafür erwarte er vom Verein ein klares Signal, die professionelle Struktur in Zwickau weiter zu verbessern. Auf seiner Wunschliste stehen mittelfristig ein zweiter Co-Trainer, ein Athletiktrainer und ein eigener Scout.

Die Gespräche mit dem Verein bezeichnet Ziegner aber als positiv. Im Juni läuft sein Vertrag bei den Rot-Weißen aus.