• Weit mehr als 300 Menschen kamen auf den Domhof. © FSV Zwickau e.V.

    Weit mehr als 300 Menschen kamen auf den Domhof. © FSV Zwickau e.V.

  • Spieler und Trainer der Drittligamannschaft gehörten zum Chor auf der Bühne. © FSV Zwickau e.V.

    Spieler und Trainer der Drittligamannschaft gehörten zum Chor auf der Bühne. © FSV Zwickau e.V.

FSV Zwickau freut sich über große Resonanz auf Mitsingkonzert

Zuletzt aktualisiert:

Das Mitsingkonzert, organisiert vom FSV, dem Theater und dem Schwanenschloß Kinderchor, trifft den Nerv der Zwickauer. Zur zweiten Auflage am Mittwochabend kamen deutlich mehr Menschen auf dem Domhof als im vergangenen Jahr.

Gesungen wurden viele bekannte Weihnachtslieder. Zum Chor auf der Bühne gehörten auch die Spieler der Drittligamannschaft und einige Vorstandsmitglieder.

Für die nächsten Jahre habe man sich vorgenommen, ein Mitsingkonzert im WESA zu planen, sagte uns FSV-Vorstand Tobias Leege. Dafür hätten die finanziellen Mittel in diesem Jahr nicht ausgereicht.

Audio:

Tobias Leege zur Resonanz

Tobias Leege über ein künftiges Event im WESA