FSV Zwickau im Winterurlaub - Trainingsauftakt am 2. Januar

Zuletzt aktualisiert:

Die Spieler des FSV Zwickau haben sich in einen 14-tägigen Weihnachtsurlaub verabschiedet. Wie der Verein mitteilte, startet die Vorbereitung auf die Rückrunde am 2. Januar. Ein Trainingslager oder eine Reise in die Ferne werde es in diesem Jahr nicht geben. Aber es wurden zwei Testspiele verabredet: am 7. Januar gegen Carl Zeiss Jena und am 9. Januar gegen den Chemnitzer FC. Beide Spiele müssten wegen Corona ohne Zuschauer stattfinden, hieß es. Das erste Pflichtspiel bestreitet der FSV dann am 15. Januar 14 Uhr gegen Viktoria Köln.