• Ronny König, der "King", ist nach seiner Coronainfektion zurück im Training.

FSV Zwickau: König ist zurück, Brinkies liegt flach

Zuletzt aktualisiert:

FSV-Trainer Joe Enochs ist möglicherweise am Montag im Auswärtsspiel gegen Türkgücü München zurück an der Seitenlinie. “Es geht mir gesundheitlich sehr gut, aber es ist extrem langweilig”, sagte der 50-jährige Fußballlehrer Freitagmittag in einer Videopressekonferenz. Er habe viel Zeit gehabt, Türkgücü ausgiebig zu analysieren. Nach einem positiven Coronatest befindet sich der Coach seit letztem Sonntag in häuslicher Quarantäne. 

Co-Trainer Robin Lenk hat diese Woche das Training geleitet; in enger Abstimmung mit dem Chefcoach. Die Jungs seien gierig und freuten sich auf das Spiel, sagte der Co. Personell sehe es ganz gut aus, zumindest im Sturm: Ronny König ist fit und seit Freitag zurück im Mannschaftstraining. Dafür liegt Johannes Brinkies mit Grippesymptomen flach. Sportchef Toni Wachsmuth: “Wir haben ihn natürlich testen lassen, ein Ergebnis liegt uns aber noch nicht vor”. 

Sonntagmittag startet der Mannschaftsbus Richtung München. Anpfiff am Montagabend ist 19:00 Uhr