• Im Hinspiel hatte Morris Schröter ein Tor beigesteuert. © imago images/ picture point

    Im Hinspiel hatte Morris Schröter ein Tor beigesteuert. © imago images/ picture point

FSV Zwickau ohne Frick und Jensen bei Preußen Münster

Zuletzt aktualisiert:

Der FSV Zwickau ist am Mittwochabend beim SC Preußen Münster zu Gast. Dabei muss Trainer Joe Enochs ein letztes Mal auf die rotgesperrten Davy Frick und Leon Jensen verzichten. Auch Marcus Godinho und Fabio Viteritti fehlen verletzungsbedingt.

Trotzdem wollen die Rotweißen die Wende schaffen. Mit einem Sieg könnten sie - je nach Höhe - wieder auf einen Nichtabstiegsplatz vor rutschen. In der Hinrunde gab es einen 4:2-Heimsieg durch Tore von Fabio Viteritti (1), Morris Schröter (1) und Elias Huth (2).

Anstoß in Münster ist 19 Uhr. Wir berichten live aus dem Preußenstadion.