• Marcus Godinho und Manfred Starke sind im Länderspieleinsatz.

FSV Zwickau stellt zwei Profis für Länderspiele ab

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Die Profis Manfred Starke und Marcus Godinho von Fußball-Drittligist FSV Zwickau sind in den kommenden Tagen auf Länderspielreise. Außenverteidiger Godinho wird ab Freitag mit der U23-Nationalmannschaft Kanadas in Mexiko ein Qualifikationsturnier für die Olympischen Sommerspiele absolvieren. Dabei treffen die Kanadier in der Gruppenphase auf El Salvador, Haiti und Honduras.

Für Offensivspieler Starke stehen nach der FSV-Heimpartie am Sonntag (14.00 Uhr) gegen den SV Wehen Wiesbaden mit der Nationalmannschaft Namibias zwei Qualifikationsspiele zur Afrikameisterschaft gegen Tschad (24. März) und Guinea (28. März) auf dem Programm. Da die Länder, in denen die Spiele ausgetragen werden, nicht zu Virusvarianten-Gebieten gehören, müssen sich Godinho und Starke nach ihrer Rückkehr nicht in Quarantäne begeben. Es genügt ein negativer Corona-Test. (dpa)