• Elias Huth (vorn), Torschütze zum 1:0 gegen Halle, muss bei den Bayern II pausieren. © imago images/ picture point

    Elias Huth (vorn), Torschütze zum 1:0 gegen Halle, muss bei den Bayern II pausieren. © imago images/ picture point

FSV Zwickau will endlich zweiten Sieg in Folge

Zuletzt aktualisiert:

Keine Verschnaufpause für den FSV. Drei Tage nach dem 5:1-Kantersieg gegen Halle sind die Rotweißen am Dienstagabend bei den starken Bayern zu Gast. Dabei wollen die Jungs von Trainer Joe Enochs an die guten Leistungen vom Heimspiel anknüpfen, bestenfalls den zweiten Sieg in Folge einfahren. Das ist ihnen in dieser Saison nämlich überhaupt noch nicht gelungen.

Personell sieht es nicht so rosig aus: Elias Huth und Julius Reinhardt sind gelbgesperrt. Maurice Hehne und Christoph Handke fallen verletzt bzw. krankheitsbedingt aus.

Fans können das Auswärtsspiel ohne Zuschauer wieder im Autokino an der Göltzschtalbrücke verfolgen. Rund 100 Fahrzeuge haben laut Veranstalter Kraußevent Platz auf dem Areal. Pro Auto, in dem jeweils vier Personen aus zwei verschiedenen Haushalten sitzen dürfen, werden 19,90 Euro fällig. 10 Euro davon gehen an den Verein.

Anstoß im Stadion an der Grünwalder Straße ist 19 Uhr. Wir berichten wie immer live.