• Symbolbild: Robert Michael, dpa.

    Symbolbild: Robert Michael, dpa.

Fünf weitere Corona-Tote im Erzgebirge

Zuletzt aktualisiert:

Fünf weitere Menschen im Erzgebirgskreis sind nach einer Infektion mit dem Corona-Virus gestorben. Das hat das Landratsamt am Abend gemeldet.

Es handelt sich um eine über 60-jährige Person, eine über 70-jährige und drei über 80-jährige Personen. Ob die Menschen aus dem stark betroffenen Zwönitzer Pflegeheim kamen, wurde nicht mitgeteilt.

Insgesamt erhöht sich die Zahl der Todesfälle im Erzgebirge auf 15. Nachgewiesen mit Corona infiziert sind 333 Menschen.