Fußgänger in Zwickau von Auto erfasst und schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Ein 55 Jahre alter Fußgänger ist auf der Katharinenstraße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der 68 Jahre alte Fahrer war am Dienstagnachmittag beim Abbiegen mit dem 55-Jährigen zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilte. Der Fußgänger war dabei, die Straße zu überqueren. Wie es zu der Kollision kam, ist nach Angaben vom Mittwoch noch unklar. (dpa)