• (c) Feuerwehr Werdau

Gartenlaube in Werdau wird Raub der Flammen

Zuletzt aktualisiert:

Die Werdauer Feuerwehr kommt nach dem Sturm-Wochenende nicht zur Ruhe. Am späten Montagabend wurden die Kameraden aus Werdau, Königswalde und Langenhessen zu einem Laubenbrand in die Zwickauer Straße gerufen. Vor Ort mussten sie feststellen, dass die Gartenlaube nicht mehr zu retten war.

Die Feuerwehrleute ließen die Hütte kontrolliert abbrennen. Nach zwei Stunden war der Einsatz beendet. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden von rund 2.000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache.