• Eine Rampe ist vollgesperrt – aus dieser Perspektive die Auffahrt von der B 173 in Richtung Werdau, aus der anderen die Abfahrt von der Mitteltrasse zur B 173.

Gleich zwei Zufahrten nach Zwickau dicht

Zuletzt aktualisiert:

Wer auf der Mitteltrasse von der A 72 kommt und über Marienthal ins Zentrum will, steht vor zwei Problemen: Die Abfahrt zur B 173 ist gesperrt und die Steinpleiser Straße ebenfalls. Darauf wies Stadtrat Lutz Reinhold, BfZ, am Montag im Bauausschuss hin und erkundigte sich, warum die beiden Baumaßnahmen gleichzeitig stattfinden.

Die Arbeiten an der Rampe der Mitteltrasse hat das Landesamt für Straßenbau und Verkehr veranlasst. Als von dort die Information zu dem Vorhaben kam, war es zu spät. Das haben wir am Tag nach dem Ausschuss vom Baudezernat erfahren. Zu dem Zeitpunkt war das Projekt Steinpleiser Straße schon angeschoben, das heißt, die Firma mit der Fahrbahnerneuerung beauftragt und die Bauzeit vereinbart.

Zum Trost: Es handelt sich um eher kurze Bauaktionen. Die Rampe an der Mitteltrasse soll am Freitag fertig werden – und die Rüttelstreifen sind dann verschwunden. Der Kreisverkehr am HBK soll am Ende der Herbstferien abgehakt sein.