Graffiti-Sprayer auf frischer Tat gestellt

Zuletzt aktualisiert:

Die Polizei in Lichtenstein hat einen Mann vorläufig festgenommen, der ein Buswartehaus mit Graffiti beschmiert hat. Eine Streife hatte Montagabend auf der Bahnhofstraße zwei Sprayer beobachtet. Einer der Täter konnte flüchten. Der 23-Jährige soll am Dienstag im Schnellverfahren verurteilt werden.