• Grüner geht's nicht... (c) Redaktion

Grünes Licht für FSV-Heimspiel gegen Braunschweig

Zuletzt aktualisiert:

Es ist geschafft. Das Stadion in Eckersbach ist bereit für das erste Heimspiel des FSV Zwickau am Montagabend gegen Braunschweig. Von der Platzkommission gab es inzwischen grünes Licht, sagte Nico Hergesell von der Stadionbetriebsgesellschaft unserem Sender.

"Der Rasen ist grün und die Tribünen soweit von Schnee und Eis befreit, dass gespielt werden kann." Parkplätze und Zufahrten seien noch in Arbeit. "Das dürften wir aber bis zur Fananreise, gegen 17 Uhr, bewerkstelligt haben", so Hergesell.

Seit 3 Uhr waren die Schneeräumer im Einsatz, zunächst außerhalb vom Stadion. Ab 9 Uhr ging es mit Schneeschippen und Schubkarren auf den Rasen, auf dem gut acht Zentimeter Neuschnee lagen. Rund 50 Helfer packten mit an, darunter auch die 1. Mannschaft und viele Fans.

Anstoß für die Partie ist 19 Uhr.

Audio:

Nico Hergesell