• Note 5 für den Straßenzustand - Hier beginnen diese Woche Bauarbeiten.

Hermannstraße in Zwickau wird grundhaft erneuert

Zuletzt aktualisiert:

Sie ist eine der schlechtesten Straßen in Zwickau - die Hermannstraße im Stadtteil Oberplanitz. In dieser Woche soll nun endlich der grundhafte Ausbau starten. Auf dem 465 Meter langen Abschnitt zwischen Lengenfelder und Emil-Rosenow-Straße werden neue Strom- und Wasserleitungen verlegt. Außerdem will die Telekom alles für den Breitbandausbau vorbereiten.

Die Fahrbahn bekommt eine neue Bitumenschicht. Parkplätze, Gehwege und Zufahrten werden gepflastert. Und der komplette Straßenzug wird auf LED-Laternen umgestellt.

Die Bauarbeiten erfolgen abschnittsweise. Im November 2023 soll alles fertig sein. Die Stadt investiert rund 1,3 Millionen Euro.