Viele Infektionen: Pestalozzischule ab Mittwoch im Wechselmodell

Zuletzt aktualisiert:

Zwei weitere Schulen im Kreis Zwickau müssen wegen Corona schließen bzw. in den Wechselunterricht übergehen. Letzteres trifft auf die Pestalozzischule in Zwickau zu. Dort wird auf Anordnung vom Kultusministerium ab Mittwoch in den 5. bis 9. Klassen im Wechselmodell unterrichtet, und zwar vorerst bis 3. Dezember. Damit soll verhindert werden, dass sich weitere Kinder anstecken. Aktuell gibt es in mehreren Klassen insgesamt zwölf Infektionen mit Covid-19.

Bereits seit Dienstag bleibt die Bergschule in St. Egidien samt Hort geschlossen. An der Grundschule gibt es in allen Klassenstufen Coronafälle, auch vier Lehrkräfte sind betroffen.

Außerdem wurde die Schließung der Grundschule und des dazugehörigen Horts in Wildenfels um zwei weitere Tage bis zum 26. November verlängert.